UNSER ANGEBOT

camps

fussballcamps

Du bist begeisterter Fußballer/-in und auf der Suche nach einem Programm in den Sommerferien? Dann bist du bei uns genau richtig!
Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 14 Jahren erwartet ein abwechslungsreiches Programm.

WIR BIETEN

INNOVATIVES TRAINING

Fußball Techniktraining kombiniert mit jeder Menge Spaß. Neben den Basistechniken werden die Schwerpunkte Dribblings, 1:1 Situationen, Passspiel, Torschuss bzw. Ballannahme- und mitnahme in Kleingruppen behandelt.

TRAINER

Betreut werden unsere Camps durch staatlich geprüfte Trainer und ausgebildete Trainer mit langjähriger Erfahrung im Kinder- und Jugendfußball .

shutterstock_698264155_web

BETREUNG

Unser Camps starten um 9 Uhr und enden 16 Uhr. Bei Bedarf und nach vorheriger Absprache können die Kinder auch schon früher zum Camp gebracht (ab 8.30 Uhr am Morgen) und später abgeholt werden.

VERPFLEGUNG

Auch für die Verpflegung ist gesorgt. Bei den Obstpausen und den Mittagessen wird ein gesunde und nährstoffreiche Kost geachtet.

Eines der Highlights ist das Abschlussturnier am letzten Camptag mit der großen Siegerehrung.

feriencamps 2022

in kooperation mit dem usv

scheffau

Scheffau

in kooperation mit dem ufc

siezenheim

Logo_siezenheim

FAqs

Ihr Kind benötigt Sportkleidung, Sportschuhe (Fußballschuhe sind nicht zwingend nötig), Wechselkleidung, Regenjacke, Trinkflasche sowie bei Bedarf eine Kappe und Sonnencreme.

 

Ihr Kind bekommt ein Mittagessen sowie am Vor- und Nachmittag eine gesunde Obstjause. Getränke stehen jederzeit zur Verfügung. Trotzdem sollte Ihr Kind zu Hause frühstücken um für die sportliche Aktivität genug Energie zu haben.

Die Camps finden bei jeder Witterung statt. Bei wirklich schlechtem Wetter haben wir die Möglichkeit ein Alternativprogramm in den Innenräumen der Sportanlagen durchzuführen.

Bis jetzt musste noch kein Sommercamp abgesagt werden. Sollte trotzdem ein Camp aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl oder eines anderen Grundes abgesagt werden müssen, werden sie bis spätestens 2 Wochen vor Campbeginn darüber informiert und erhalten den vollständigen Campbeitrag zurück.

Nach jetzigem Wissensstand und den Erfahrungen der letzten zwei „Coronajahre“ können die Camps stattfinden. Die genaue Durchführung und Umsetzung der Camps hängt von den zu der Zeit gültigen Rechtslage bzgl. Corona ab. In den beiden letzten Jahren konnten die Camps planmäßig durchgeführt werden.

Sie können den Campbeitrag mittels Onlineüberweisung an die angegebene Bankverbinung oder den Campbeitrag am ersten Camptag vor Ort bar bezahlen.